• Start
  • Forschung print
  • Drahtlose Systeme und Anwendungen print
  • Abgeschlossene Projekte print
  • DEAL_DE

DEAL

Drahtlose, zuverlässige Echtzeitkommunikation für Automatisierung, Produktion und Logistik in der Industrie

Zielstellung

Skalierbares Sensor- u. Aktuator-Network für Industrieanwendungen

• extrem geringe Latenz < 0.5 ms, Jitter unter 20 µs

• mittlere Datenrate: 20 - 50 Mbit/s

• geringe Paketfehlerrate: < 10-9

• Echtzeitpositionierung der Knoten mit 10 cm Genauigkeit

• Skalierbare Netzwerkgrößen: (2 - 100 Knoten), Reichweite (1 - 200 m), Bandbreite

Anwendungen

• Funknetzwerk für Industrieautomation

• Kompatibilität mit bestehenden kabelgebundenen Systemen (Profibus, Ethercat)

• Beamsteering für Lokalisierung der Sensor-/Aktorknoten

Beitrag des IHP

• Entwicklung des MAC-Protokolls

• Entwicklung Basisbandprozessor

• Demonstrator-Setup

Finanzierung

Das Projekt wird durch das BMBF gefördert.

Projektpartner

• digades GmbH

• MAZ Brandenburg

• NXP

• TU Dresden

Das Gebäude und die Infrastruktur des IHP wurden finanziert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Bundesregierung und vom Land Brandenburg.