• Start
  • Jobs & Karriere print
  • Schüler/innen print
  • Ausbildung print
  • BüMä Personal

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Das IHP betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und Technologien für die drahtlose und die Breitbandkommunikation. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts sind auf volkswirtschaftlich relevante Themen ausgerichtet, die ihre Anwendungen in der Telekommunikation, Medizintechnik, Sicherheit, Luft- und Raumfahrt sowie der Automatisierungstechnik finden. Das IHP befindet sich im Technologiepark Ostbrandenburg in Frankfurt (Oder), in einem Gebäudekomplex mit hochmodernen Einrichtungen einschließlich eines Reinraums mit durchgehender Pilotlinie.

Die IHP GmbH - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik sucht eine/n Auszubildende/n zum/zur

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Schwerpunkte: Personalwirtschaft/Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Der Aufgabenbereich einer/s Kauffrau/-mann für Büromanagement beinhaltet neben allgemeinen bürowirtschaftlichen Abläufen und dem Kennenlernen aller Geschäftsprozesse u.a. Informationsverarbeitung, Koordinations- und Organisationsaufgaben, Kundenbeziehungsprozesse sowie Materialwirtschaft.

 

Sie erwerben folgende Kenntnisse und Fähigkeiten in der

 

- Wahlqualifikationen Personalwirtschaft:

  • Personalmanagement
  • Personalbeschaffung
  • Personalentwicklung

 

- Wahlqualifikation Kaufmännische Steuerung und Kontrolle:

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling

  

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, kann aber bei sehr guten Leistungen auf 2½ Jahre verkürzt werden. Den Abschluss der Ausbildung bildet eine IHK-Prüfung. Bei erfolgreichem Abschluss bieten wir eine befristete Übernahme für ein Jahr.

   

Der/Die erfolgreiche Bewerber/in besitzt die allgemeine Hochschulreife oder die Fachoberschulreife und hat mindestens gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Zu den weiteren Voraussetzungen gehören ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, gute Rechtschreibkenntnisse, solide mathematische Fähigkeiten, Interesse an kaufmännischen Aufgaben sowie an organisatorischen Tätigkeiten.

   

Das IHP bietet eine multinationale, wissenschaftlich geprägte Arbeitsumgebung mit vielseitigen, interessanten Aufgabenstellungen im administrativen Bereich. Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach dem TVA-L BBiG.

Das Gebäude und die Infrastruktur des IHP wurden finanziert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Bundesregierung und vom Land Brandenburg.