• Start
  • Joint Labs print
  • Universität Potsdam print
  • Übersicht

Universität Potsdam

Joint Lab "Wireless and Embedded System Design"

Das Joint Lab "Entwurf von Drahtlosen und Eingebetteten Systemen" wurde 2015 zusammen mit dem Institut für Informatik und Computational Science (IFI) der Universität Potsdam gegründet. Zur Förderung einer engen Kooperation betreibt das IHP gemeinsam mit dem IFI Büro- und Laborräume in einem Neubau direkt neben dem Gebäude des Instituts für Informatik. Das Hardwarelabor wird für Lehre und Forschung durch Studierende, Mitarbeiter des IHPs und Mitarbeiter des Instituts für Informatik genutzt; insbesondere aber von Studierenden die in gemeinsamen Projekten mit dem IHP arbeiten.

Das IHP und die Universität Potsdam haben im August 2014 eine gemeinsam berufene Stiftungsprofessur für "Zuverlässige und Energieeffiziente Sensornetze" eingerichtet, die inhaltlich dem Joint Lab zugeordnet ist. Eine weitere Professur kam mit dem Lehrstuhl für „Design- und Testmethodik“ hinzu. Prof. Dr. Miloš Krstić wurde im Dezember 2016 als Professor für diesen Lehrstuhl und damit auch als Leiter des Joint Lab berufen.

Kontakt

Prof. Dr. Milos Krstic

 

IHP

Im Technologiepark 25

15236 Frankfurt (Oder)

Deutschland

Tel: +49 335 5625 729

Das Gebäude und die Infrastruktur des IHP wurden finanziert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Bundesregierung und vom Land Brandenburg.