• Start
  • Infocenter print
  • News Center print
  • Press Releases
Rückblick: 2016 erhielten Estuardo Alpirez Bock (2.v.l.) und Alexander Wolf (2.v.r.) für ihre Masterarbeiten jeweils 200 Euro. Überreicht wurde der Preis von Jan Kiehne (Vertreter Deutsche Bank) und der Fördervereinsvorsitzenden, Anja Bölicke. © IHP 2016
Gesucht - die besten studentischen Abschlussarbeiten
18.05.2017

Förderverein „Freunde des IHP“ lobt diesjährigen Nachwuchspreis aus. Einreichungen sind bis zum 30. Juni möglich.

© IHP/2017
Router als Wegweiser für Krankenwagen
17.05.2017

Cottbusverkehr nutzt Kommunikationsforschung von IHP und BTU, um Karten der drahtlosen Verbindungsabdeckung auf den Strecken des Verkehrsbetriebes zu erstellen.

© IHP/2017
IHP adds Mentor Verification Solutions to its Process Design Kits for RF Si-Ge BiCMOS Technologies
05.05.2017

IHP has announced it has added Mentor Graphics Calibre® support to its RF SiGe BiCMOS technologies (SG13) process design kits (PDKs).

Kennt sich mit Drohnen aus: Dr. Christina Eisenberg
Drohnen – Was ist möglich, was wünschenswert?
27.04.2017

Dr. Christina Eisenberg von der BTU informiert bei ihrem Vortrag am 9. Mai 2017 am IHP über Drohnen und deren Einsatzbereiche

© Fraunhofer Mikroelektronik /A. Grützner
The “Research Fab Microelectronics Germany” gets off the ground
06.04.2017

To reinforce the position of Europe’s semiconductor and electronics industry within global competition, eleven institutes within the Fraunhofer Group for Microelectronics have, together with two institutes within the Leibniz Association, come up with a concept for a cross-location research factory for microelectronics and nanoelectronics.

Im Joint Lab in Potsdam: IHP-Wissenschaftler Prof. Dr. Mario Schölzel mit Frank Vater (links) und Dr. Felix Mühlbauer
Mehr Technische Informatik in Potsdam
05.04.2017

Team des Joint Lab von IHP und Universität Potsdam ist komplett und erweitert zum Sommersemester Forschung und Lehre.

Bunte Welt der Technik: Kinder der Erich-Kästner-Grundschule stellen im IHP ab dem 5. April 2017 aus, so auch Julia aus der 5. Klasse
Wie Kinderaugen Technik sehen
31.03.2017

Schüler der Frankfurter Erich-Kästner-Grundschule stellen im IHP ihre Zeichnungen aus. Das Thema lautet Technik. Die Eröffnung findet am 5. April um 14 Uhr statt.

An ihrem Arbeitsplatz: Viktoria Schlykow forscht für ihre Doktorarbeit im MBE-Labor am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) © IHP 2017
Mikroelektronik auf Japanisch
28.03.2017

Für drei Monate geht die IHP-Wissenschaftlerin Viktoria Schlykow nach Japan. Sie wird im renommierten Zaima and Nakatsuka Labor an der Nagoya Universität forschen, das für seine Expertise im Bereich Mikroelektronik weltweit bekannt ist.

Die ersten Prototypen:Dr. Steffen Ortmann zeigt die beiden Geräte, wie sie vom IHP im Rahmen des EU-Projekts „myAirCoach“ entwickelt und hergestellt wurden. Links der Sensor für die Umweltparameter, rechts der Adapter für den Inhalator. © IHP 2017
Asthma-Anfälle reduzieren: IHP präsentiert Erfindung auf der CeBIT
13.03.2017

Erste Prototypen für das EU-Projekt „myAirCoach“ werden vom 22. bis 24. März in Hannover vorgestellt. Dr. Steffen Ortmann vom IHP wird vor Ort sein.

Am Projekt beteiligte Kollegen des IHP (v.l.n.r) : Matthias Wietstruck, Marco Lisker, Gunter Fischer und Norbert Fiebig; © IHP/2017
Big Data fordert die Wissenschaft heraus
06.03.2017

IHP-Forscher beteiligen sich an internationalem Projekt zur Entwicklung von zuverlässigen Elektroniksystemen

The building and the infrastructure of the IHP were funded by the European Regional Development Fund of the European Union, funds of the Federal Government and also funds of the Federal State of Brandenburg.