• Start
  • Infocenter print
  • News Center print
  • Press Review
Sabancı University IHP-Microelectronics cooperation to shape the future
11.11.2014

The Microelectronics Research Group of the Sabancı University Faculty of Engineering and Natural Sciences and the leading German scientific center IHP-Microelectronics join their scientific experience and resources in a Microelectronics – Joint Virtual Excellence Lab based on the “More-than-Moore” concept.

Source: http://gazetesu.sabanciuniv.edu
Deutsch-Türkischen Jahres der Forschung, Bildung und Innovation 2014
German-Turkish Research at the Joint Lab of IHP and Sabancı University
11.11.2014

First Joint Lab on the basis of the "More-than-Moore" concept in Turkey is opened – German Federal Research Minister welcomes the engagement.

Source: www.german-turkish-scienceyear.com
Joint Lab
IHP forscht mit türkischer Uni
21.10.2014

Das Frankfurter IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik - und die türkische Sabanci Universität haben ein Joint Lab eröffnet und forschen künftig gemeinsam. Die feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrages fand in Istanbul statt.

Source: www.moz.de
Das Hightech-Nachwuchsprojekt "BeamConnect" baut an einer Lösung für die Handynetze von morgen.
Startup will Handynetze in Brandenburg verbessern
21.10.2014

Auch das schnellste Smartphone nützt nichts, wenn das Handynetz zu schwach ist. In Brandenburg ist das oft ein Problem. Das Hightech-Nachwuchsprojekt "BeamConnect" baut an einer Lösung: Die Forscher in Frankfurt (Oder) wollen die die Handynetze von morgen bauen.

Source: http://www.rbb-online.de/
IHP– Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik
Forscher auf dem Weg zum Terahertz-Transistor
30.09.2014

Mit erheblichem Aufwand versucht die Halbleiterindustrie weltweit, die im Mooreschen Gesetz postulierte stetige Verkleinerung der Chipstrukturen auch im einstelligen Nanometer-Bereich fortzuschreiben. Diesem Ansatz, auch „More Moore“ genannt, steht ein anderer gegenüber: „More than Moore“ versucht mit den vorhandenen Halbleitertechnologien Neues zu schaffen. So auch im Institut für innovative Mikroelektronik IHP in Frankfurt (Oder).

Source: www.vdi-nachrichten.com
Prof. Dr. Bernd Tillack
Neuer Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer am Frankfurter IHP
24.09.2014

Das Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt wird seit Mittwoch von dem Wissenschaftler Bernd Tillack geleitet. Der 61-Jährige wurde vom Aufsichtsrat des Instituts zum Nachfolger von Professor Wolfgang Mehr ernannt, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen musste.

Source: www.moz.de
Tag der offenen Tür 2014
Superlative im Mikrokosmos
08.09.2014

Erkennen, welche Vorteile der Standort Frankfurt bieten kann - darum ging es Sonnabend am Tag der offenen Tür im IHP. Beim Preiswettbewerb der Freunde des IHP zählten auch Schüler des Frankfurter Gauß-Gymnasiums zu den Gewinnern.

Source: www.moz.de
Die Teilnehmer des Chinesisch-Deutschen Symposiums „Optische und mikroelektronische Bauelemente und Schaltkreise“ am IHP
Austausch über Optik und Elektronik
08.09.2014

In dieser Woche findet am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik - das Chinesisch-Deutsche Symposium „Optische und mikroelektronische Bauelemente und Schaltkreise“ (SODC) statt. Rund 40 Wissenschaftler aus beiden Ländern diskutieren über die neuesten Aktivitäten.

Source: www.blickpunkt-brandenburg.de
Das Joint Lab wurde am 27. August 2014 eröffnet
Polnisches Schwergewicht als Partner
28.08.2014

Rund 20000 Studenten und mehr als 100 Professoren hat die Technische Universität in Posen, mit der das Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) seit Mittwoch ein gemeinsames Labor verbindet. Bei der Eröffnungsfeier machte die Vizepräsidentin der polnischen Hochschule, Joanna Jozefowska, deutlich, mit welchem Schwergewicht die Frankfurter Wissenschaftler kooperieren.

Source: www.moz.de
Im Rahmen der deutsch-polnischen Sommerschule wird das Joint Lab IHP/PUT eröffnet
Kluge Köpfe ohne Grenzen
27.08.2014

Das Frankfurter Institut für innovative Mikroelektronik (IHP) forscht bei der Entwicklung schneller Schaltkreise auf Weltniveau. Zu den bereits bestehenden Kooperation mit Hochschulen aus Brandenburg und Berlin kommt jetzt auch die Arbeit mit der Uni im polnischen Posen dazu.

Source: www.moz.de
The building and the infrastructure of the IHP were funded by the European Regional Development Fund of the European Union, funds of the Federal Government and also funds of the Federal State of Brandenburg.