Mechatroniker/in (m/f/d)

Schalter um und alles läuft? Moderne Maschinen sind leider nicht immer so leicht zu verstehen. Bei uns lernst du, modernste Anlagen für die Wafer-Fertigung in einem Reinraum instand zu halten. Du freust dich auf technische Herausforderungen? Dann suchen wir genau dich! Als Auszubildende/r trägst du dazu bei, dass die Anlagen in unserem Reinraum zur Fertigung von Kleinserien von Mikrochips für die Forschung stets funktionsfähig sind.

Der Aufgabenbereich von Mechatronikerinnen und Mechatronikern beinhaltet die Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen und Anlagen, die aus mechanischen und elektronischen Bauteilen bestehen und häufig auch mit pneumatischen oder hydraulischen verbunden sind. Sie entwickeln Steuerungen für diese Anlagen, testen sie und nehmen sie in Betrieb. Wartungs- und Reparaturarbeiten gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Die Ausbildungszeit beträgt 3½ Jahre, kann aber bei sehr guten Leistungen auf 3 Jahre verkürzt werden. Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht am Oberstufenzentrum Palmnicken statt.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind die allgemeine Hochschulreife oder die Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern und Englisch. Zu den weiteren Voraussetzungen gehören technisches Verständnis, ein räumliches und funktionales Vorstellungsvermögen sowie Interesse an Technik und komplexen elektromechanischen Abläufen. Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie eine exakte Arbeitsweise sind unabdingbar. Aufgrund der besonders hohen Reinheitsanforderungen im Reinraum und der mit dem Tabakrauchen verbundenen Partikelabgabe sind Nichtraucher/innen erwünscht. Die gesundheitliche Eignung zur Ausübung dieses Berufs muss vor Ausbildungsbeginn durch eine ärztliche Tauglichkeitsprüfung nachgewiesen werden.

Die Website ist für moderne Browser konzipiert. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.