Hochfrequenz-Schaltkreise

Im Forschungsprogramm Hochfrequenz-Schaltungen werden integrierte Mikrowellen- und Millimeterwellen-Schaltungen, Breitband-Mischsignal-Schaltungen sowie Schaltungen mit hoher Energieeffizienz für die Kommunikation und die Sensorik entworfen und realisiert.

Im Forschungsprogramm Hochfrequenz-Schaltungen ist die Realisierung von integrierten Millimeterwellen-Schaltungen ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt. Dazu zählen sowohl Sende- und Empfangsschaltungen als auch Frequenz-Synthesizer für Systeme mit Arbeitsfrequenzen bis zu 720 GHz. Die Forschungs- und Entwicklungsaufgaben konzentrieren sich auf den Entwurf von Schaltungen für die IHP-eigenen SiGe-BiCMOS-Prozesse.

Ein weiterer Schwerpunkt des Forschungsprogrammes adressiert breitbandige elektronische Mischsignal-Schaltungen als entscheidende Komponenten für die glasfasergestützte und drahtlose Breitbandkommunikation. Hier werden neue Konzepte und elektronische Schaltkreise für höchste Datenraten und damit extrem große Signal-Bandbreiten entwickelt.

Auch die zunehmende Bedeutung der Energieeffizienz von HF-Sende- und Empfangsschaltungen (z. B. bei mobilen elektronischen Anwendungen im Batteriebetrieb) ist ein Arbeitsschwerpunkt des Forschungsprogrammes. Hierfür werden energieeffiziente HF-Schaltungskonzepte und deren Anwendung in der Kommunikation, Lokalisierung und Sensorik erforscht. Ergänzt werden die Schaltungen durch ein intelligentes, systemspezifisches Power-Management.

Zu den neuen Tätigkeitsfeldern des Forschungsprogrammes gehören die Entwicklung und Forschung an integrierten Schaltungen für sehr schnelle Analog-Digital- und Digital-Analog-Wandler mit Sampling-Raten im GHz-Bereich. Die adressierten Anwendungen liegen in der direkten Synthese von Hochfrequenzsignalen bzw. in der digitalen Signalverarbeitung solcher HF-Signale.

Die Forschung und Realisierung von HF-Schaltungen, die dem Stand der Technik entsprechen, erfordern auch eine stetige Entwicklung der Designmethoden und Entwurfswerkzeuge. Ein Fokus liegt beispielsweise bei der Entwicklung von strahlungsfesten Schaltungen für die Raumfahrt.

Dr.-Ing. Gunter Fischer

IHP 
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)
Deutschland

Sekretariat:
Manja Schütze
Telefon: +49 335 5625 432
Fax: +49 335 5625 433
E-Mail senden »

Forschungsgruppen

Aktuelles

Aktuelles Hochfrequenz-Schaltkreise Pressemitteilung Radio Frequency (RF) Circuits

Terahertz-Technologien für zukunftsweisende Innovationen in Kommunikation und Sensorik

Das neue Verbundprojekt T-KOS der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland

mehr lesen

Aktuelles Hochfrequenz-Schaltkreise Pressemitteilung Radio Frequency (RF) Circuits

Rohde & Schwarz und IHP führen erstmals OTA-Antennencharakterisierung im D-Band für 6G- und Automotive-Radar durch

Schlüsselakteure aus Forschung und Lehre sowie der Industrie stufen das D-Band mit einem Frequenzbereich von 110 GHz bis 170 GHz als einen Kandidaten…

mehr lesen

Die Website ist für moderne Browser konzipiert. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.