• Start
IHP
altTextDE

IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

Wir erforschen und entwickeln Silizium-basierte Systeme, Höchstfrequenz-Schaltungen und Technologien für Anwendungsbereiche wie drahtlose und Breitbandkommunikation, Luft- und Raumfahrt, Biotechnologie & Medizin, Automobilindustrie, Sicherheitstechnik und

Industrieautomatisierung.

Services

MPW & Prototyping

Das IHP bietet Forschungspartnern und Kunden Zugang zu seinen leistungsstarken Technologien.

 
IHP Solutions GmbH, Gesellschaft für technologiebasierten Innovationstransfer

Jobs

Prozessmanager (m/w) im administrativen Bereich (Stabsstelle)

Über uns

Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des IHP

 

Forschung

Our Departments Materials Research Materials Research Materials Research Materials Research

Unsere vier Forschungsprogramme:

Drahtlose Systeme und Anwendungen

Drahtlose Systeme und Anwendungen

 
Hochfrequenz-Schaltkreise

Hochfrequenz-Schaltkreise

 
Technologieplattform für drahtlose und Breitbandkommunikation

Technologieplattform für drahtlose und Breitbandkommunikation

 
Materialien für die Mikro- und Nanoelektronik

Materialien für die Mikro- und Nanoelektronik

 
 

Nachrichten

08.11.2018

"IHP-Wissenschaftler erhalten ITG-Preis für hervorragende Veröffentlichungen 2018"

Arbeit von Dr. Herman Jalli Ng und Prof. Dr. Dietmar Kissinger ausgezeichnet

25.10.2018

"IHP-Wissenschaftler für Veröffentlichung ausgezeichnet"

Dr. Stefan Lischke erhält Preis für Forschung im Bereich Siliziumphotonik

08.10.2018

"Self-presentation is the key"

Female scientists learned in an interactive workshop at IHP how to become more successful in their...

Anfahrt

 

IHP
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Tel.: +49 335 5625 0

Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik in Kooperation mit den Leibniz-Instituten FBH und IHP

 
Das Gebäude und die Infrastruktur des IHP wurden finanziert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Bundesregierung und vom Land Brandenburg.