Chancengleichheit

Das IHP setzt auf die kreativen Potenziale von Menschen jeden Geschlechts. Damit sich diese Potenziale entfalten können, legen wir Wert auf eine geschlechtergerechte Arbeitsumgebung und auf eine chancengerechte Führungskultur. Im Gestalten unserer Prozesse und Strukturen achten wir sensibel darauf, Diskriminierungen entgegenzuwirken.

Frauen sind in technischen Berufen und in den Naturwissenschaften nach wie vor unterrepräsentiert. Darum fördern wir die berufliche Entwicklung von Frauen individuell und ermutigen sie nachdrücklich, sich zu bewerben. Mit einer Reihe von Maßnahmen setzen wir uns aktiv für die Gleichstellung der Geschlechter ein.

Für unser Engagement für Vielfalt und Chancengleichheit wurden wir seit 2010 durchgehend erfolgreich mit dem Total E-Quality Prädikat (TEQ) (re-)zertifiziert, zuletzt in 2019.

Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, schon Schülerinnen für Technik und Naturwissenschaft zu begeistern und auch Studentinnen in besonderem Maß anzusprechen. Darum engagieren wir uns für den Zukunftstag und für Veranstaltungen gezielt für Mädchen und Studentinnen.

Die Website ist für moderne Browser konzipiert. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.