Current vacancies

  • Dual study >> click here <<

    Maschinenbau

    (in German only)

    Duales ausbildungsintegrierendes Studium Bachelor of Engineering Maschinenbau

    und IHK-Abschluss Mechatroniker/in (m/w/d)

    Job-ID: 8098/20 | Abteilung: Technologie | Beginn der betrieblichen Ausbildung 01.08.2021 | Beginn des Bachelorstudiums: 01.09.2022 | Dauer ab Beginn der betrieblichen Ausbildung: 5 Jahre | Attraktive Vergütung

    Du strebst ein Ingenieursstudium an? Vorher möchtest du fundierte fachliche Einblicke gewinnen, technische Zusammenhänge in der Praxis erleben und die Arbeit in der Mikrochip-Forschung von Grund auf kennenlernen? Dann bewirb dich um einen Platz im Dualen Studium am IHP und der TH Wildau!

    Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen, die du bitte schnellstmöglich über unser Online-Bewerbungsformular einreichst. Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung beantwortet gern Elise Funke: career(at)ihp-microelectronics.com

    Zum Bewerbungsformular Weitere Informationen PDF Download

    Physikalische Technologien / Energiesysteme

    (in German only)

    Duales ausbildungsintegrierendes Studium Bachelor of Engineering Physikalische Technologien / Energiesysteme

    und IHK-Abschluss Mikrotechnologe / Mikrotechnologin (m/w/d)

    Job-ID: 8097/20 | Abteilung: Technologie | Beginn der betrieblichen Ausbildung: 01.08.2021 | Beginn des Bachelorstudiums: 1.9.2022 | Dauer ab Beginn der betrieblichen Ausbildung: 5 Jahre | Attraktive Vergütung

    Du strebst ein Ingenieursstudium an? Vorher möchtest du fachliche Einblicke gewinnen, technische Zusammenhänge in der Praxis erleben und die Arbeit in der Mikrochip-Forschung von Grund auf kennenlernen? Dann bewirb dich jetzt noch zum Start 1. August 2021 um einen Platz im Dualen Studium am IHP und der TH Wildau!

    Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen, die du bitte schnellstmöglich über unser Online-Bewerbungsformular einreichst. Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung beantwortet gern Elise Funke: career(at)ihp-microelectronics.com.

    Zum Bewerbungsformular Weitere Informationen PDF Download

  • Administration >> click here <<

    Sachbearbeitung Facility Management

    (in German only)

    Sachbearbeitung Facility Management (m/w/d)

    Job-ID: 1055/21 | Abteilung: Wissenschaftlich-Technischer Service | Arbeitszeit: Vollzeit | Vergütung: TV-L, bei Vorliegen der Voraussetzungen bis EG 10 unbefristet | Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    Ihre Aufgaben: 

    • Selbstständige Planung, Beschaffungsvorbereitung, Koordinierung und Überwachung von externen Dienstleistungen
    • Mitwirkung bei der Umsetzung und Überwachung von gesetzlichen Anforderungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz und Umweltschutz sowie von Auflagen aus Genehmigungsbescheiden
    • Selbstständige Koordinierung von Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Beschaffung der Medienver- und -entsorgung, Energiemanagement
    • IT-gestütztes Erstellen und Fortschreiben sowie Bereitstellen von Dokumentationen über Gebäude, Anlagen und Facility Management-Prozesse am IHP

    Ihr Profil: 

    • Kaufmännische/technische Ausbildung bzw. Fachhochschulabschluss, Hochschulabschluss (Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss
    • Erfahrungen im Gebäudemanagement und in der Begleitung von Bauvorhaben öffentlicher Auftraggeber
    • Vorzugsweise Erfahrungen im Erstellen von Leistungsverzeichnissen und Prozessbeschreibungen
    • Vorzugsweise Kenntnisse im Vergaberecht für öffentliche Auftraggeber
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift, einfache Verständigung auf Englisch

    Ihre Bewerbung:

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte über unser Online-Bewerbungsformular einreichen. Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gern Raik Marx: career(at)ihp-microelectronics.com

    Weitere Informationen Zum Bewerbungsformular

  • System Architectures >> click here <<

    Master thesis

    Master thesis “RRAM Technology based Analog Signal Processing”

    Job-ID: 3052/21 |Department: System Architectures |Limitation: 6 month with option of extension | Earliest Entry Date: 01.06.2021 | We offer the possibility to work parallel as a student or research assistant, with a working time of max. 19h per week.

    Your tasks:

    • Analyzing and evaluating the concept of analog signal processing, based on in-memory-computing with RRAM cells
    • Definition and implementation of test vehicles (e.g. FIR filter, Crosscorelator, Equalizer) based on the design environment of IHP PDK
    • Evaluating the potential advantages and disadvantages of implemented test vehicles against traditional fully digital solutions
    • Potentially physical realization of a test chips

    Your qualifications:

    • Bachelor's degree in the field of electrical engineering
    • Good knowledge of analog and digital circuits
    • Basic understanding  of digital signal processing
    • Fundamental hands-on experience in the design and simulation of integrated circuits using CAD tools (Cadence Virtuoso, Spectre) would be desirable
    • Very good English language skills

    Your team:

    You will be member of the research group “Fault Tolerant Computing”, whose focus is the development of reliable in-memory computing architectures. A motivated and committed team, consisting of both experienced and younger scientists, is looking forward to welcoming you. Wide experience in chip design and test is available to support your work. Flat hierarchies and mutual support are important to us. We see diversity of perspectives as an opportunity for the team and we strive for a balanced gender representation.

    Our offer:

    You have the possibility to work in a dynamic and multinational research institute for microelectronics and to gain insights into the work of renowned scientists in future-oriented research projects. During your stay at IHP, you will have flexible working hours and the possibility to work off-site. After successful completion of the master thesis project, a PhD degree can be pursued and will be encouraged.

    Your application:                 

    Have we sparked your interest? Then we look forward to receiving your application via our online application form:

    Further Information to the online application form

  • Materials Research >> click here <<

    PhD Position

    PhD position (m/w/d) development of memristor-based in-memory computing test platforms

    Job-ID: 0052/21 | Department: Materials Research  | Salary: according TV-L | Limitation: initially 2 years with option of extension | Entry Date: as soon as possible | Application Deadline: June 30th

    The position:
    As a member of the research group Adaptive Materials within the department Materials Research you will contribute to research into the latest materials for SiGe-BiCMOS technologies. Your tasks will include the development of tools to characterize hardware based neural networks and the electrical characterization of memristive arrays. An international team of 11 scientists including very experienced scientists as well as several PhD students is looking forward to you. We see diversity of perspectives as a great advantage for our team, and we are happy to have a balanced gender mix.

    Your qualifications:

    • Master's degree in electrical engineering or a comparable study area.
    •  experience in programming (LabVIEW and C/C++) and circuit’s development (FPGA, PCB).
    •  team player skills.
    • Structured, well organized, systematic way of working.

    Further Information  to the online application form

  • IHP Solutions >> click here <<

    Head Of BU Industry Services

    Head Of BU Industry Services (m/f/d)

    IHP Solutions GmbH is a 100% subsidiary of IHP - Innovations for High Performance Microelectronics. IHP performs research and development in the fields of silicon-based systems, highest-frequency integrated circuits and technologies for wireless and broadband communication. IHP Solution was founded in 2015 as an industry-oriented company focusing on technology transfer - including direct industrial exploitation and further development of IP from IHP. IHP Solutions commercializes IP, products and services. A strong focus is put on Foundry Services for international customers utilizing the IHP SiGe-BICMOS technology and producing customer-specific integrated circuits (ICs) on IHP’s small volume pilot line.

    Therefore, IHP Solutions is looking for an experienced manager with background in semiconductor industry, microelectronics and/or foundry business.

    The main responsibilities with this position are:

    • Customer Management & Sales for Foundry Services (MPW, Engineering Runs, LVP for ASICs) in close cooperation with IHP key people, scientists and management
    • Management & Optimization of revenues and costs in BU
    • Further development of BU under specific consideration of Value Added Services (further processing of the ASICs, such as state of the art chip packaging solutions etc.) and Supply Chain Management
    • Coordination of Marketing activities for BU Industry Services
    • Management of 4 employees

    Your application:

    Please send your complete application including motivation letter, CV, salary expectations and copies of relevant certificates and reference letters to:

    IHP Solutions GmbH
    Im Technologiepark 7
    15236 Frankfurt (Oder)
    Telefon: +49 335 5625 822
    Email: info(at)ihp-solutions.com
    www.ihp-solutions.com

    Further Information 

    Patent Engineer

    (in German only)

    Patentingenieur*in (m/w/d)

    Die IHP Solutions GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des IHP – Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik und wurde 2015 als eigenständige, industrieorientierte Gesellschaft für den Technologietransfer - zur industriellen Verwertung und Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen des IHPs - gegründet. Die IHP Solutions GmbH vermarktet IP, Produkte und Dienstleistungen.

    Die Tätigkeit umfasst:

    • die patentrechtliche Beratung und Unterstützung von Erfindern,
    • Recherchen zum Stand der Technik & Mitwirkung bei Erstellung von Erfindungsmeldungen,
    • Begutachtung und Bewertung von Erfindungsmeldungen inkl. Empfehlungen an die IHP-Geschäftsführung,
    • die Vorbereitung von Patentanmeldungen unter Berücksichtigung der relevanten Patentlandschaft,
    • die Mitwirkung bei der Erwiderung von Prüfbescheiden des Patentamts,
    • die Erstellung von Entscheidungsvorlagen zu Patentstrategie und Patentportfolio sowie zur gebührenpflichtigen Aufrechterhaltung oder Internationalisierung (EP, PCT) von Patenten,
    • die Mitwirkung bei der Verwertung von Patenten und der Identifizierung von geeigneten Verwertungspartnern,
    • die Mitwirkung bei der Vermittlung und Erstellung von Patent-Kauf- und Lizenzverträgen

    Bewerbung:

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Zeugnisse) an: Dr. Juliane Berghold | IHP Solutions GmbH | Im Technologiepark 25 | 15236 Frankfurt (Oder)
    Für Fragen steht Ihnen Dr. Juliane Berghold telefonisch gern zur Verfügung: +49 335 5625 880. Gern nehmen wir Ihre Bewerbung in elektronischer Form entgegen: juliane.berghold(at)ihp-solutions.com. Bewerbungen per Post können zurückgesendet werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

    Weitere Informationen

    Project manager - technology transfer / startup

    (only in German)

    Projektleiter*in Technologietransfer / Startups (m/w/d)

    Die IHP Solutions GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des IHPs und wurde 2015 als eigenständige, industrieorientierte Gesellschaft für den Technologietransfer - zur industriellen Verwertung und Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen des IHPs - gegründet. Die IHP Solutions GmbH vermarktet IP, Produkte und Dienstleistungen.

    Die Tätigkeit umfasst:

    • Projektleitung von und Mitarbeit in Technologietransferprojekten (TRL, kommerzielle Chancen/Risiken)
    • Identifikation und Dokumentation verwertbarer IP, Pflege und Verbesserung IP-Katalog
    • Erstellung von Datenblättern / Handbüchern sowie Marketing-Materialien (Flyer, Präsentationen etc.)
    • Entwicklungsprojekte (basierend auf IHP F&E Ergebnissen und IP) zur Erreichung der Industriereife, u.a. in Kooperation mit Industriepartnern
    • Konzeptionierung und Umsetzung von industrienahen Demonstratoren
    • Durchführung von Markt- und Wettbewerberanalysen  Schnittstelle zu externen Partnern (z.B. Lieferanten von Hardware- und Softwarelösungen) und Kunden
    • Verwertung von IHP IP & Patenten – inkl. Mitwirkung bei Erstellung von Kauf- und Lizenzverträgen
    • Unterstützung von IHP Spin-Offs (z.B. bei Produktdefinition, Geschäftsplan, Finanzierungsoptionen)
    • Enge Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen des IHP

    Bewerbung

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Zeugnisse) an:
    Frau Julia Wallor | IHP Solutions GmbH | Im Technologiepark 7 | 15236 Frankfurt (Oder)

    Weitere Informationen

    Employee on a 450-€-basis

    (in German only)

    Mitarbeiter*in auf 450-€-Basis (m/w/d) Administration/Logistik

    Die IHP Solutions GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des IHP – Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik und wurde 2015 als eigenständige, industrieorientierte Gesellschaft für den Technologietransfer - zur industriellen Verwertung und Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen des IHPs - gegründet. Die IHP Solutions GmbH vermarktet IP, Produkte und Dienstleistungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Foundry-Services für internationale Kunden auf Basis der IHP-eigenen SiGe-Technologie, wobei kundenspezifische ICs auf der IHPPilotlinie gefertigt werden.

    Die Tätigkeit umfasst:

    • Unterstützung im Bereich Administration, z.B. Rechnungseingang, Büroorganisation, Terminkoordination
    • Unterstützung im Bereich Auftragslogistik, z.B. Erstellung von Lieferpapieren, Versand, Lagerbuchungen

    Bewerbung

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Zeugnisse) an: Frau Julia Wallor | IHP Solutions GmbH | Im Technologiepark 7 | 15236 Frankfurt (Oder)

    Weitere Informationen 

The website is designed for modern browsers. Please use a current browser.